Mehr Topspin beim Tennis

tennis-1381230_640

Ihr wollt mehr Topspin erzeugen? Hier gibt es die Antworten!

Welchen Effekt hat die Saite für den Topspin?

Keinen so großen, wie die Werbung uns weiß machen will. Nadal kann wahrscheinlich mit der billigsten Saite erheblich mehr Topsspin erzeugen, als ein “Normalo” mit der Ober-Hyper-Topspinsaite. Mit den von mir vorgestellten Hybridssaite (Link) lässt sich sehr guter Topsspin erzeugen. Da die Profis auch mit ähnlichen Sets spielen, ist man mit meiner Empfehlung also gut beraten. Man sollte sich nicht der großen Illusion hergeben, dass eine achteckige Saite mehr Spin erzeugt als eine normale “glatte”. Die Babolat RPM Blast finde ich zum Beispiel ziemlich glatt. Die Alu Power Rough hat eine gröbere Oberfläche. Aber das wird nicht mehr Topspin erzeugen.

Der Schläger liefert den Spin.

Ich spiele mit dem Babolat Aero Pro Drive und erzeuge so viel Topspin, dass mir alle paar Stunden die Saite reißt. Ich bin mir aber sicher, dass das mit die meisten anderen Schlägern auch so wäre. Der “Snap”-Effekt ist ein beliebtes Wort und soll lt. manchen Herstellern bis zu 13 % (oder so) mehr Topspin erzeugen. W O W. Findet den richtigen Tennisschläger für euch und dann verbessert eure Technik. Aber glaubt nicht an die Werbeversprechen.

Die Technik entscheidet hauptsächlich über den Topspin!

Dazu gibt es unzählige Videos auf Youtube. Ein paar sind eher witzig (=schlecht). Die Technik von Nadal ist eigentlich unmöglich zu erlernen. Das gilt speziell für die Vorhand. Ich persönlich schau mir Videos von Novak Djokovic in Zeitlupe an. Die Technik ist super und wird in sehr ähnlicher Form mittlerweile von fast allen Profis und ambitionierteren Tennisspielern praktiziert.

  • Für den Anfang ist wichtig, den Oberkörper und den linken Arm (für einen Rechtshänder) weit nach rechts zu drehen.
  • Das Ende des Schlägergriffs zeigt bis kurz vor den Treffpunkt auf den Ball. Erst kurz vor dem Ballkontakt dreht sich der Schläger. So wird noch mehr Topspin erzeugt.
  • Die Schlagbewegung ist eher ein Wischen als ein Schlagen. Aber dadurch bekommt der Ball den Topspin
  • Ein wichtiges Detail von Novak Djokovic’s Vorhand ist, dass nach dem Ballkontakt die Fingerknochen der rechten Hand in ca. Höhe der Linken Schulter sind.
  • Die Bewegung komplett durchziehen

Generell zum Thema Topspin habe ich noch einen sehr interessanten Artikel gefunden → Link.

Tennisbälle

Der Filz des Tennisballs

Mit einem abgenutzter Tennisball (s. Foto) mit kaum noch Filz kann kaum Topspin erzeugt werden. Das ist nur logisch, dass die Saiten nicht “greifen” können. Wenn eure Schläge viel Topspin produzieren, könnt ihr mit abgenutzten Tennisbällen nicht gut spielen. Viele Bälle werden ins Aus “segeln”. Ich spreche hier aus Erfahrung. Ein Trick der etwas älteren Spieler gegen jüngere (Topspin-)Spieler ist es, einfach mit alten Bällen zu spielen. Denn sie werden damit keine Probleme haben. Bei einer geraden Technik ist das kein Problem.

Tennisball bei Nacht

Weitere Informationen zum Tennisball und zwei Empfehlungen um die richtigen Tennisbälle zu kaufen, gibt es hier.